Jetzt nicht blau machen – Radio BLAU retten!

Ich mach’s kurz: Radio BLAU drohen ab dem 01.01.2010 unbezahlbare Sende- und Leitungskosten und damit die Einstellung des Sendebetriebes. Die Sache ist ernst, aber nicht hoffnungslos. Es müssen “nur” möglichst viele Leute aktiv werden! Kommt deshalb am Montag, den 26.10. um 12 Uhr in die Ferdinand Lasalle Straße. Dort tagt an diesem Tag die Sächsische Landesmedienanstalt (SLM). (Protestmails an: info@slm-online.de) Die drei freien Radios aus Sachsen wollen in diesem Zusammenhang für den Erhalt der freien, nicht-kommerziellen Radiolandschaft demonstrieren. Ein Radioballett ist ebenfalls geplant. Mehr Infos und Protestmöglichkeiten unter http://radio.fueralle.org/

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: