Wählen ohne Überhang – Bürgerklage – Machen Sie mit!

In Deutschland gibt es bei Bundestagswahlen seit jeher Überhangmandate. Sie entstehen, wenn eine Partei in einem Bundesland mehr Direktmandate erhält, als ihr nach den Zweitstimmen Mandate zustehen. Seit zehn Jahren werden es mit jeder Wahl mehr. Das nützt den großen Parteien. Die CDU hat 2009 in Baden-Württemberg 400.000 Zweitstimmen verloren, aber 10 Überhangmandate erhalten. Das ist unfair und verzerrt den Wählerwillen.

 

Dagegen wehrt sich Mehr Demokratie e.V. – ein Verein den ich seit Jahren unterstütze – mit einer Verfassungsbeschwerde. Um erfolgreich zu sein braucht der Verein aber weitere Unterstützung! Fast 1.000 Menschen beteiligen sich schon und machen deutlich: Wählen ist Bürgersache. Die Parteien alleine kriegen das nicht hin. Hier ein Dokument mit dem ihr mitmachen könnt: Wahlrechtsbeschwerde.pdf

1. Dokument im Anhang öffnen
2. Ausfüllen und ausdrucken
3. Unterschreiben
4. Eintüten und an das Berliner Büro schicken:
Mehr Demokratie e.V. | Greifswalder Str. 4 | 10405 Berlin

Das ist nicht alles: Mit dem neuen Wahlgesetz bleibt auch das negative Stimmgewicht erhalten. Man kann seiner bevorzugten Partei schaden, indem man sie wählt. Diese absurde Verzerrung des Wählerwillens wird nicht abgeschafft, obwohl das Bundesverfassungsgericht sie 2008 für verfassungswidrig erklärte.

Das Projekt benötigt dringend finanzielle Unterstützung. Honorare, Bewerbung und Öffentlichkeitsarbeit kosten rund 40.000 Euro. Helft mit ein faires Wahlrecht durchzusetzen!

https://www.mehr-demokratie.de/buergerklage-mitmachen.html

Auf der Seite erfahrt Ihr auch mehr über die Hintergründe der Verfassungsbeschwerde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: