CDU Bundesparteitag: Demokratiebewegung prangert Union von Regierung und Finanzwirtschaft an

Im Vorfeld des CDU Bundesparteitags üben Aktivisten der Leipziger Demokratiebewegung Kritik an den Verfilzungen zwischen Regierung, Banken- und Rüstungslobby. Vor der Thomaskirche spielt sich am Montagmorgen vor Beginn des ökumenischen Gottesdienstes ein besonderes Schauspiel ab: Bekannte Bundespolitiker der CDU und hochrangige Vertreter der Finanz- wie der Rüstungswirtschaft geben sich ein Stelldichein und verhandeln bei Schnittchen und Sekt über die nächsten Panzerlieferungen und Bankenrettungsprogramme.

Währenddessen wird von den Anwesenden an einem überdimensionierten CDU Logo die Bedeutung der Abkürzung für Christlich Demokratische Union auf den Prüfstand gestellt. „Ob U-Boote, Panzer, Streubomben oder ganze Waffenfabriken – die CDU geführte Bundesregierung deckt illegale Waffengeschäfte in riesigem Umfang und trägt Verantwortung dafür, dass
Deutschland weltweit drittgrößter Rüstungsexporteur ist. An den Händen der teuren Christdemokraten klebt Blut. Mit christlichen Werten hat diese Partei nichts mehr zu tun“, erklärt ein Aktivist und streicht mit diesen Worten kurzerhand das damit überflüssige „C“ im Logo durch.

Hinter das „D“ malt er ein großes Fragezeichen und erklärt, dass sich das undemokratische Gesicht der Regierung in der Bankenkrise besonders deutlich zeige. „Die Entscheidungen zur Plünderung der öffentlichen Kassen zugunsten von Bankenrettung und Casinozockerei repräsentieren in keiner Weise den Willen der Bürgerinnen und Bürger. Die CDU Fürsten sind nichts anderes als willfährige Wasserträger der Finanzwirtschaft.“ Den Bezug zur Bevölkerung hätten sie längst verloren. Nach kurzem überlegen wird auch das „D“ komplett gestrichen.

Am Ende blieb nur noch das „U“ übrig. Aber auch dieser letzte verbliebene Rest einer ehemaligen Volkspartei wurde von den Anwesenden umgedeutet. Ackermann und Merkel fielen sich um den Hals und der Rest tat es Ihnen gleich. In eng umschlungener Union von Politik, Rüstungs- und Finanzwirtschaft endete das Spektakel am Montagmorgen vor der Leipziger
Thomaskirche.

Die Webpräsenz der Leipziger Gruppe: http://acampadaleipzig.org/

Advertisements

2 Antworten

  1. […] HTWK Leipzig, Studierendenzahlen, StuRa HTWK, StuRa HTWK Leipzig, Universitäten « CDU Bundesparteitag: Demokratiebewegung prangert Union von Regierung und Finanzwirtschaft an Kita Kürzungen in Leipzig stoppen – Keine Kürzungen im Kitabereich! […]

  2. […] Vor der Thomaskirche spielt sich am Montagmorgen vor Beginn des ökumenischen Gottesdienstes ein besonderes Schauspiel ab: Bekannte Bundespolitiker der CDU und hochrangige Vertreter der Finanz- wie der Rüstungswirtschaft geben sich ein Stelldichein und verhandeln bei Schnittchen und Sekt über die nächsten Panzerlieferungen und Bankenrettungsprogramme. mehr lesen: https://mikenagler1.wordpress.com/2011/11/14/cdu-bundesparteitag-demokratiebewegung-prangert-union-vo… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: