Die Chance der Krise: Vermögensteuer jetzt!

Ein Artikel von Nicola Liebert der in der Novemberausgabe der Blätter für deutsche und internationale Politik erschienen ist:

Lange Zeit ist es den Banken, im Zusammenspiel mit nationalen Regierungen, gelungen, die Griechenland-Krise als eine Krise einzelner EU Staaten oder gar des Euro an sich darzustellen. In Erwartung eines griechischen Schuldenschnitts kommt nun die Krise hinter der Krise zum Vorschein, was neue politische Chancen eröffnet.

Hier den ganzen Text „Die Chance der Krise: Vermögensteuer jetzt!“ als pdf weiterlesen.

Die privaten Vermögen wachsen fast dreimal so schnell wie die Staatsverschuldung. Den ca. 2 Billionen Euro Staatsverschuldung stehen in Deutschland 7,2 Billionen Euro Nettoprivatvermögen gegenüber. Den ca. 14 Billionen Dollar Staatsverschuldung stehen in den USA ca. 36 Billionen Dollar Nettoprivatvermögen gegenüber.

An dieser Stelle noch der Verweis auf Materialien und weitere Veröffentlichungen zur Vermögensteuer sowie auf die unterstützenswerte Kampagne zur Einführung einer Vermögensteuer.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: