Nächste Runde der Spendenkampagne für Radio Blau

Die Patenschaftskampagne von Radio Blau geht in die zweite Runde. Ab 6. Juni wenden sich die MacherInnen des Freien Radios in Leipzig mit einer neuen Postkartenaktion an ihre HörerInnen und Fans. Mit der Übernahme einer Patenschaft für Radio Blau als Patenbrigade (für 150 €), Patentante oder Patenonkel (für jeweils 100 €) oder mit Sendezeitspenden sind alle LeipzigerInnen aufgerufen, Radio Blau zu unterstützen. Unter den Radio-Blau-PatInnen finden sich bereits prominente LeipzigerInnen, wie z.B. Sebastian Krumbiegel, der Schweinevogel und die Band „Die Tornados“. Unterstützt wird die Kampagne von den Werbedienstleistern Gangart und Culturtraeger.

Die erste Patenschaft in der zweiten Runde der Spendenkampagne werden die „Nachbarschaftsgärten Lindenau“ als Patenbrigade für Radio Blau übernehmen.

 

Übergabe der Patenschaftsurkunde mit Pressegespräch

am Dienstag, 05.06.2012, 17 Uhr

in den Nachbarschaftsgärten Lindenau,

Josephstraße 27, 04177 Leipzig-Lindenau

 

Mit der Spendenkampagne – die bereits seit Dezember 2010 läuft – wendet sich Radio Blau an die Öffentlichkeit, um das Bürgerradio finanziell zu stabilisieren. Denn eine öffentliche Förderung durch das Land Sachsen ist nach wie vor nicht in Sicht.


In diesem Jahr gilt es wieder Sende- und Leitungskosten in Höhe von circa 25.000 Euro aufzubringen. 2011 konnte der Sendebetrieb vor allem durch die Patenschaftskampagne und weitere Spenden, die circa 15.000 Euro einbrachten, gesichert werden. Anteilig trägt die SLM noch 8.600 Euro jährlich an diesen Kosten. Außerdem hatte sich die Stadt Leipzig mit 10.000 Euro an der Finanzierung der Betriebskosten von Radio Blau beteiligt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: