Erststimme nicht verschenken

Zu den letzten beiden Bundestagswahlen hatten wir bereits das gleiche Szenario: Trotz linker Mehrheit im Wahlkreis gewinnt die CDU mit einigen Prozenten Vorsprung das Direktmandat, weil sich die Erststimmen auf die anderen Parteien aufteilten. Darum auch in diesem Jahr nochmal der Appell: Wer will das die Rechten den Wahlkreis diesmal nicht gewinnen, der sollte seine Erststimme nicht verschenken (Video).

Advertisements

Danke und weiter geht’s

Die Wahl ist vorbei – und es hat leider nicht gereicht. Die 37.752 (24,9%) bzw. 34.300 (22,6%) Stimmen, die wir geholt haben, sind zwar sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen eines der besten Ergebnisse in ganz Sachsen, aber eben trotzdem nicht genug (Wahlanalyse). Ich könnte mein Ergebnis und das meiner Mitbewerber im Wahlkreis jetzt ausführlich kommentieren, aber ich denke, jeder soll und kann sich da ein eigenes Bild machen. Weiterlesen

Einstimmen für Sonntag

Die, die regelmäßig hier sind, wissen es: Normalerweise geht es in meinen Blogeinträgen um Themen wie Privatisierung, Steuergerechtigkeit, Direkte Demokratie oder die Finanzmarktkrise. Aber diese Tage sind Wahl“kampf“tage – und viele, die auf diesen Seiten hier vorbeischauen, tun das zum ersten Mal. Die folgenden Zeilen richten sich deshalb besonders, aber natürlich nicht ausschließlich, an diese Leute – verbunden mit der Aufforderung, sich einfach mal durch ein paar Artikel auf meiner Webseite zu klicken oder auch in meinen Flyer oder das ein oder andere Interview reinzuschauen. Auf diese Weise, so denke ich, lässt sich am besten ein Bild von mir, meiner Kandidatur und meinen politischen Positionen machen. Weiterlesen

Podium Mehr Demokratie: „Wer bestimmt, wie wir morgen leben?“ am 03.09.2013

Am heutigen 3. September veranstaltet Mehr Demokratie e.V. eine Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten im Wahlkreis Leipzig II (Süd) zum Thema „Wer bestimmt, wie wir morgen leben?“. Im Zentrum der Diskussion steht unter anderem die Frage nach den Möglichkeiten der direkten Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungen. Weiterlesen

Je stärker die Linke, desto sozialer das Land!

Heute kamen einige tausend Menschen auf dem Leipziger Marktplatz zum Auftakt für die heiße Phase im Bundestagswahl“kampf“. Der Marktplatz war gut gefüllt und es gab neben Redebeiträgen von Gregor Gysi und Sahra Wagenknecht musikalische Unterhaltung von der Bühne und viele gute Gespräche. Weiterlesen

Die im Dunkeln sieht man nicht: Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung

Seit 1998 ist die Armut in Deutschland deutlich gestiegen. Auch in Zeiten guter Konjunktur gelingt es nicht, das Armutsrisiko nachhaltig zu senken. Der Abbau von Arbeitslosigkeit führt nicht zum Rückgang von Armut, sondern zu steigender prekärer Beschäftigung. Weiterlesen

Volksentscheid bundesweit!

Im Mittelpunkt der Volksentscheid-Kampagne von Mehr Demokratie e.V. in dem ich seit vielen Jahren Mitglied bin, steht 2013 wieder die Forderung an Bundestag und Bundesrat, den Volksentscheid bundesweit einzuführen. Diese wird gemeinsam mit PartnerInnen wie dem Omnibus für direkte Demokratie und AktivistInnen aus ganz Deutschland vielfältig zum Ausdruck gebracht. Weiterlesen