Bundestag entscheidet Risiko-Verlängerung – Energiekonzept abfeiern!

Heute ist ein trauriger Tag für alle, die nicht Anteilseigner an einem der vier großen Stromkonzerne sind. Denn vom Bundestagsbeschluss zu längeren AKW-Laufzeiten profitieren nur RWE, Eon, EnBW und Vattenfall. Alle anderen in dieser Gesellschaft tragen zusätzliche Risiken. Tatsächlich beschließt Schwarz-Gelb eine Risiko-Verlängerung. Auch die Leipziger CDU Abgeordneten haben für die Laufzeitverlängerung und damit gegen Leipzig gestimmt (hier die namentliche Abstimmungen). Weiterlesen