Mahnwache für den Frieden – Gegen die Stationierung von Patriot-Raketen und Bundeswehr in der Türkei & Einladung zum Friedenspolitischen Ratschlag

Am gestrigen Dienstag fand eine kleine zweistündige Mahnwache von Aktiven der Leipziger Friedensbewegung auf dem Kleinen Willy-Brandt-Platz statt. Dabei ging es darum den derzeitigen Konflikt um Gaza, die im Dezember geplanten Beschlüsse zur Stationierung von Patriot-Raketen und Bundeswehr in der Türkei sowie die Kampagne „Aufschrei: Stoppt den Waffenhandel“ zu thematisieren und zu informieren.

Weiterlesen

Heute: Mahnwache – Leipziger Friedensrundbrief November 2012

Hier der aktuelle Leipziger Friedensrundbrief mit dem Hinweis auf zwei Veranstaltungen dazu.

Liebe Friedensfreundinnen und – freunde,

 

vorab ein herzliches Dankeschön an alle, die sich bei den diesjährigen Mahnwachen an den Stolpersteinen eingebracht haben. Trotz eingeschränkter öffentlicher Wahrnehmung war es mit hunderten Teilnehmern allein in Leipzig und weiteren 31 beteiligten Städten ein wunderbares Gedenken. Insbesondere in Anbetracht der Schändung aller Stolpersteine in Greifswald am Vorabend des 09. November. Weiterlesen

Ostermarsch 2012: Frieden wollen heißt handeln. Deshalb: Ostern auf die Straße! Sa., 10 Uhr, Nikolaikirchhof Leipzig

Der imperiale Herrschaftsanspruch der westlichen Welt und der angestrebte „ungehinderte Zugang zu Rohstoffen und Märkten“ machen die Welt immer unsicherer. Bedrohungsszenarien werden politisch initiiert, medial vermittelt und militärisch umgesetzt. Weiterlesen