• RSS Attac

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS Abgeordnetenwatch

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
  • RSS Lateinamerika

    • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

Bürgerbegehren: Einigung zwischen BI „Kita-Kürzungen-stoppen“ und Stadt Leipzig – Organisatoren übergeben mehr als 11.000 Unterschriften

Die Vertreter des Bürgerbegehrens „Kita-Kürzungen-stoppen“ übergaben heute (03.01.) an den Bürgermeister für Soziales Herrn Prof. Dr. Fabian ihre gesammelten Unterschriften. Gleichzeitig gaben sie in einer gemeinsamen Presseerklärung mit der Stadt Leipzig bekannt, dass eine Einigung über die Anliegen des Bürgerbegehrens erzielt wurde. Aus der PM:

Rechtsanwalt Dirk Feiertag, ein Vertreter des Bürgerbegehrens, aüßerte sich erfreut über den gefundenen Kompromiss: „Nachdem die Stadt schon in den Verhandlungen mit den Freien Trägern einige Zugeständnisse gemacht hat, ist nun auch bei der tariflichen Bezahlung ein Kompromiss gefunden worden, der für die neu entstehenden Kitas eine tarifliche Entlohnung vorsieht.“ Weiterlesen

Bunter Protest vor dem Rathaus – Großer Zulauf für Bürgerbegehren gegen Kita-Kürzungen

Die Bürgerinitiative “Kita-Kürzungen stoppen” hatte für heute Mittag zur Demonstration vorm Leipziger Rathaus aufgerufen, denn um 14.00 Uhr begann die Stadtratssitzung auf dessen Tagesordnung u.a. die vorletzte Lesung des Haushalts stand. Mehrere hundert Bürgerinnen und Bürger protestierten heute lautstark gegen die Kürzungspläne und zeigten der Stadtregierung und -verwaltung die rote Karte für ihr Kürzungsvorhaben. Weiterlesen