Den Nazis nicht den öffentlichen Raum überlassen! Kundgebung am Sa. 17.8.

Das Aktionsnetzwerk Leipzig nimmt Platz ruft zum Protest auf. Es geht darum am Samstag gegen die in Leipzig angemeldete rassistische Nazikundgebung Gesicht zu zeigen. (Unten ein paar Bilder von der Kundgebung und hier ein kurzer Bericht in der L-IZ.)

Den Nazis nicht den öffentlichen Raum überlassen!

Am 17.8.2013 will die NPD Sachsen in der Nähe der Moscheegemeinde in der Roscherstraße eine rassistische Kundgebung abhalten. Sie richtet sich damit gegen MigrantInnen und insbesondere MuslimInnen und setzt diese pauschal mit Fundamentalismus gleich. Weiterlesen

Erster Mai in Leipzig – Kundgebung gegen Sozialkahlschlag und Kürzungsprogramme in Europa

Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst: Die Mittelschicht bröckelt, die unteren Einkommen sinken, während der Reichtum der oberen zehn Prozent zunimmt. Sie besitzen mittlerweile weit über die Hälfte des Gesamtvermögens in Deutschland. Europas Krise ist noch längst nicht ausgestanden. Die falsche Politik mit radikalen Kürzungsprogrammen sorgt für eine Spirale nach unten. Weiterlesen

Kundgebung und Ostermarsch für den Frieden am Samstag 30.03.2013 um 10 Uhr auf dem Nikolaikirchhof

Von Deutschland geht Krieg aus – hier kann und muss er auch verhindert werden! Deutsche Soldaten und Soldatinnen kämpfen in Afghanistan, sie sind u.a. auf dem Balkan und in Somalia, im Sudan und in Mali und mit den deutschen Patriot-Systemen an der Grenze zu Syrien. Deutsche Waffen dienen zum Töten in zahlreichen Konflikten auf allen Kontinenten. In Deutschland sind Kommandozentralen der NATO eingerichtet, die zum Führen von Kriegen in vielen Regionen der Welt genutzt werden können: Von Deutschland geht Krieg aus! Weiterlesen

Weltweite Proteste für Echte Demokratie und gegen das Diktat der Finanzmärkte

Gelungener Auftakt der Demokratiebewegung auch in Deutschland. Über 40.000 Menschen waren heut auf den Straßen. In Frankfurt und Berlin werden Zelte aufgeschlagen. In Leipzig waren wir heut 2000. Die Fortsetzung am Montag 19 Uhr auf dem Augustusplatz. (unter anderem: LVZ und L-IZ , hier tagesschau)

Weiterlesen

Am 15.10. „Democracia Real Ya!“ auf dem Leipziger Augustusplatz 13 Uhr

Während in den letzten Monaten in Griechenland und Spanien Massendemonstrationen und Streiks immer heftiger werden, breiten sich die Proteste auch in anderen Ländern aus. Erst in den vergangenen Tagen kam es erneut zu massiven Protesten an der New Yorker Wall Street.

Auch in Leipzig wird am Samstag im Rahmen internationaler Proteste zu einer Bürgerversammlung auf den Augustusplatz aufgerufen. Los geht´s um 13 Uhr. Christine Ruttka, eine der Organisatorinnen: „Die Veranstaltung soll als Plattform zur Kommunikation unter den Bürgern und zur Organisation weiterer Aktivitäten dienen. Als Vorbild dienen uns die Platzbesetzungen der Demokratiebewegung in Spanien. Es ist auch hierzulande an der Zeit dass wir uns selbst organisieren, da unsere Politiker den Bezug zur Bevölkerung verloren haben. Von denen fühlen wir uns nicht mehr repräsentiert. Wir wollen Demokratie leben und deshalb rufen wir zu dieser Versammlung auf.“
Weiterlesen